Blog

Deine Firma – Top-Level-Domain

No comments

Das Internet. Jeder kennt es. Unter Domainnamen (Internetadressen) kann sich jeder etwas vorstellen. So weiß man, dass Internetadressen mit den Endungen .org, .mil, .edu oder .com auf inhaltliche Kriterien wie Kommerzialität, Militär oder Bildungseinrichtungen verweisen.

Anders hingegen Länderspezifische Endungen. So ist ziemlich eindeutig, dass .de oder .nl auf die Länder Deutschland und Niederlande stehen.

Die ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) hat kürzlich beschlossen die Gesetze für die Top-Level-Domain Vergabe zu lockern. So soll es bereits kommendes Jahr möglich sein eigene Top-Level-Domains zu registrieren.

Wäre das klasse! Eine eigene Domain, die z.B. http://www.museum.kiel lautet. Das lässtige „.de“ fällt weg.

Ein kleiner Harken ist jedoch dabei. Der Spaß soll zwischen 100.000 und 500.000 US-Dollar kosten.

Nichts für mich also…

Quelle : http://www.macnews.de/…/ICANN_lockert_Gesetze_fuer_Domainendungen_/109374.html

JerretDeine Firma – Top-Level-Domain

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.