Blog

MX-Format

No comments

Glaubt man den Gerüchten, so soll in Kürze ein neues Sensorformat bei Nikon vorgestellt werden. BIG gibt an, dass am 16.02.2009 das neue Format vorgestellt werden soll. Bisher gibt die bekannten Formate DX (APS-C) und FX (Vollformat). Hinzukommen soll das Mittelformat. Es soll mit „MX“ abgekürzt werden. Leica macht es mit der S2 bereits erfolgreich vor.

Die Sensorgröße soll deutlich größer als die des FX-Formates sein, so dass dann über 40 Megapixel Auflösung erreicht werden. Auch wird darüber spekuliert, dass der Sensor quatratisch statt rechteckig sein soll. Das aufgenommene Foto kann auf Wunsch im 4:3 Seitenverhältnis aufgenommen werden. Die Software der Kamera rechnet den richtigen Bildausschnitt aus und zeigt diesen dann an. So ist es möglich auch ein Hochformatfoto zu machen, ohne die Kamera zu drehen. Ein einfacher Knopfdruck reicht aus und der Nutzer kann zwischen Fotos im quatratischem oder üblichen Format wählen.

Duch den angegebenen Corp-Faktor von 0,5 können die üblichen Objektive nicht mehr verwendet werden ohne dabei Bilddaten zu verlieren. Deshalb soll Nikon gleichzeitig eine neue Objekivserie auf den Markt bringen.

  • AF-S MX Nikkor 24 f4.0G
  • AF-S MX Nikkor 45 f2.8G
  • AF-S MX NIkkor 85 f2.8G
  • AF-S MX Nikkor 135 f2.0G ED
  • AF-S MX Nikkor 200 F2.8G ED
  • AF-S MX Nikkor 65-180 f2.8G ED IF

Der Angriff auf die Großen (Hasselblatt, Leaf usw.) hat also bekgonnen…

JerretMX-Format

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.