Blog

Erfahrungsbericht – Sigma 150mm 2.8 Makro

2 comments

Jetzt ist es endlich da! Mein neues Objektiv SIGMA 150mm F2,8 EX DG APO HSM IF MAKRO. Natürlich habe ich auch schon ein Foto damit gemacht. Um Euch mal zu zeigen, was es kann, hier das erste Bild mit dem Objektiv:

erstes Makro

In meinem Beitrag vom 22.05.2008 habe ich darüber berichtet, dass ich mir das oben genannte Objektiv im Internet bestellt habe. Ich habe so 102 Euro gegenüber dem Ladenkauf gespart. Ich finde, das hat sich gelohnt!

Viele behaupten ja, dass das Objektiv Schwächen in der Abbildungsleistung aufzeigt, wenn man entferntere Motive ablichtet. Ich habe bei bestem Willen versucht irgendwelche Schwächen zu erkennen. Keine Chance! Im Makrobereich habe ich bisher kaum Erfahrungen, aber wie man erkennen kann, ist die Leistung sehr gut.

Richtig ist, dass es bei Makroaufnahmen vorkommt, dass der Autofokus nicht genügend Kontrast zum Fixieren eines Punktes findet. Da fehlt mir jeglicher Vergleich zu anderen Objektiven. Meine ersten Erfahrungen zeigen jedoch, dass man bei Makroaufnahmen den Autofokus besser abschaltet, da es viel zu mühsam und langwierig ist, die Kamera erst auszurichten, bevor der Autofokus greift.

Ansonsten ist der Autofokus wirklich schnell und hat auch bei schwachen Lichtverhältnissen kein Problem ein Ziehl zu finden! Der HSM ist sehr leise. Die Restgeräusche müssen sein, ansonsten würde es ja keine Spaß mehr machen.

Ich habe Testberichte gelesen, wonach das Objetiv am Kameraanschluss viel „Spielraum“ hat. Auch diesen Testberichten kann ich nun keinen Glauben mehr schenken. Bei mir wackelt nichts! Das Objektiv sitzt sogar noch ein ganz kleinen Tick fester auf dem Body als meine Originalen.

Für jeden von Euch, der noch am Zweifeln ist, ob oder ob nicht dieses Objektiv die eigene Ausrüstung erweitert, dem kann ich nur sagen: Ich habe es nicht bereut!

JerretErfahrungsbericht – Sigma 150mm 2.8 Makro

Related Posts

2 comments

Join the conversation
  • Bartosch Jankowiak - 14. September 2008 reply

    Hallo Foto-Freunde! -VERKAUFE SIGMA 150MM 2.8 MAKRO-

    Ich habe das Sigma 150 mm 2.8 Makro seit ca. 4 Monaten und bin mit der Qualität vollkommen zufrieden. Die Bilder sind knacke scharf und es funktioniert einwandfrei!
    Habe es von meiner Frau zum Geburtstag bekommen…und schnell festgestellt, dass mich die Makro Fotografie wenig interessiert. Mein Einsatzbereich hat sich geändert und möchte auf ein Fisheye umsteigen.

    Grüße!

    Möchte dieses Objektiv für 450Euro VB nun verkaufen.
    (max. 10 mal genutzt )

    Bei Interesse einfach eine email senden an…
    bartosch.jankowiak@gmx.de

  • matthi - 18. Juni 2008 reply

    Hallo Jerret,

    will mir das Obejktiv auch kaufen.

    hast Du noch andere Bilder, die Du hier als Bsp zeigen könntest ?

    habe auch die D80, von daher wäre das schon optimal, um nen Eindruck zu haben.

    Wenn ich das richtig sehe, kann man das auch als „normales“ Tele (mit fixer Brennweite halt) eisetzen, korrekt ?

    Da würde mich auch ein Bsp interessieren

    Schwanke nämlich noch zwsichen dem 2,8er telezoom (70-200) oder diesem Makro.

    Nein, die kann man natprlich nicht vergleichen, will ich auch gar nicht, völlig unterschiedliche Linsen, aber ein Teelzoom habe ich schon, wenn auch ein billiges, würde daher nur Equpment ersetzen/verbessern, aber mit dem Makro eindeutig erweitern, und beide auf einmal gehen halt nicht :(

    Gruss
    matthi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.