Blog

DMS-Guestbook Problem gelöst

2 comments

In dem Beitrag DMS-Guestbook Problem habe ich darüber berichtet, dass ich nach dem Update von WordPress auf die aktuellste Version das Problem hatte, dass mir im Backend von WordPress die Administrationsmöglichket für DMS-Guestbook fehlten. Nun kann ich berichten, dass ich das Problem gelöst habe.

Im Plugin-Ordner von DMS-Guesbook gibt es die Datei admin.php. In ihr werden unter anderem auch die Zugriffsrechte auf Basis von WordPress gesteuert. Offensichtlich hat WordPress kleine Änderungen an der Benutzerverwaltung vorgenommen, so dass diese Änderungen Auswirkungen auf das Zugriffsrecht des Adminpanels von DMS-Guestbook hat.

In der Datei muss also nur die Zeile mit dem Inhalt

define('ROLE', "1");

auf folgende Zeile abgeändert werden:

define('ROLE', "0");

Schon ist das Problem gelöst.

JerretDMS-Guestbook Problem gelöst

Related Posts

2 comments

Join the conversation
  • chrisgun - 6. April 2010 reply

    Dankeschön, hatte das selbe Problem und konnte es dank deinem Tipp lösen ;)

  • dasChaos - 26. Juni 2009 reply

    viele gruesse aus warschaffenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.